Gremien und Arbeitskreise

Assistenzsysteme im Automobil
Assistenzsysteme / Foto Bernd Oertwig

Der AMA Verband versteht sich als Branchenverband und organisiert das breite Spektrum der Sensoren, Sensorsystemen und der Messtechnik in fachspezifischen Gremien und Arbeitskreisen. Ob technische Entwicklungen, Trends in der Sensorik und Messtechnik, Standardisierungsfragen oder die Förderung von Marketingaktivitäten: AMA verbindet und vernetzt seine Mitglieder. 

AMA Ältestenrat

Der Ältestenrat setzt sich aus Personen zusammen, die sich um die Branche der Sensorik und Messtechnik und um den AMA Verband besonders verdient gemacht haben. Der Ältestenrat unterstützt die Arbeit des Vorstands und nimmt auf Wunsch des Vorstandes zu bestimmten Fragen Stellung.

 

Arbeitskreis Branchenverzeichnis

Der Arbeitskreis Branchenverzeichnis trifft sich einmal jährlich, um die Nomenklatur des Verzeichnisses zu diskutieren, dieses zu verbessern und sinnvoll zu aktualisieren.

AMA Mitglieder sind eingeladen, ihre Ideen und Anregungen einzubringen. Sie erhalten vorab eine persönliche Einladung mit Agenda. 

Nächster Termin:

12.-13. September 2016 in Tuttlingen

AMA Mitglieder sind eingeladen, sich zu beteiligen. Anmeldung bitte formlos an info (at) ama-sensorik.de

 

 

 

Arbeitskreis 'Industrie 4.0'

Der AMA Verband gründet einen neuen Arbeitskreis 'Industrie 4.0' Die Auftakt-Veranstaltung findet am 29.6.2016 in Frankfurt a. M. statt und ist bereits ausgebucht. 

 

Arbeitskreis Internationale Aktivitäten

AMA fördert in diesem, neu gegründeten Arbeitskreis ‚Internationalen Aktivitäten‘, den Erfahrungsaustausch unter AMA Mitgliedern. Geplante Themen sind u.a.: Messen und Kongressteilnahmen im Ausland, Organisation von internationalen Messe- und Kongressteilnahmen sowie der Auf- und Ausbau verschiedener internationaler Kontakte. AMA Mitglieder sind eingeladen, sich am Arbeitskreis ‚Internationale Aktivitäten‘ zu beteiligen.

Nächster Termin: 27. September 2016

AMA Mitglieder erhalten vorab eine persönliche Einladung

Arbeitskreis Marketing und Vertrieb

AMA fördert die Marketing Aktivitäten seiner überwiegend mittelständischen Unternehmen und Institute im Arbeitskreis Marketing und Vertrieb. Die Themen sind breit gefächert: Von der statistischen Markt Betrachtung der Sensoren, Sensorsysteme und der Messtechnik, über Markenrechte und Patentschutz für Sensor Hersteller, vom Recht im E-Mail Marketing bis hin zum Mediennutzungsverhalten der Anwender Branchen.

Nächster Termin: 23. November 2016

AMA Mitglieder erhalten vorab eine persönliche Einladung.

Arbeitskreis Temperatur

Dieser Arbeitskreis Temperatur bietet AMA Mitgliedern die Gelegenheit, sich auszutauschen und sich über relevante Themen zu informieren. Eingeladen sind AMA Mitglieder, die berührende Technologien oder Dienstleistungen zur Temperaturmessung (nicht optische) anbieten, unter besonderer Berücksichtigung von drahtlosen Messwertübertragungstechnologien.

Nächster Termin: 26. September 2016

AMA Mitglieder erhalten vorab eine persönliche Einladung mit ausführlicher Agenda.

Arbeitskreis AMA Weiterbildung

Der neu gegründete Arbeitskreis AMA Weiterbildung beschäftigt sich mit der Zukunft der Weiterbildung, diskutiert die Themenfindung und die inhaltliche Ausgestaltung. 

 

Termin für das nächste Treffen des Arbeitskreises Weiterbildung folgt.

AMA Wissenschaftsrat

Der AMA Wissenschaftsrat vertritt die rund 70 wissenschaftlichen Institute, die im AMA Verband vernetzt sind. Die Themenschwerpunkte liegen in der Forschung und Entwicklung, der Aus- und Weiterbildung, den AMA Kongressen und Fachtagungen, sowie der Initiierung von Förderprogrammen. Einmal jährlich verleiht der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V. den AMA Innovationspreis an herausragende Entwicklungen aus der Sensorik und Messtechnik. 

Termine und Informationen zum AMA Wissenschaftsrat