AMA aktuell - Ausgabe 3/2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe AMA Mitglieder,

 

was für ein Jahr, Messen und Kongresse erst verschoben, dann abgesagt. Inzwischen behelfen sich viele von uns mit digitalen Formaten, so auch der AMA Verband. Vor Kurzem fand der erste digitale Arbeitskreis Marketing und Vertrieb statt. Wir bedanken uns bei rund 50 Mitgliedern für die aktive Teilnahme. Das sind gut doppelt so viele, wie an den Arbeitskreistreffen vor Ort in dieser Gruppe bisher teilnahmen. 

 

Das zeigt uns den hohen Bedarf an einem fachlichen Austausch innerhalb unseres Branchennetzwerkes. Daher möchten wir die Gelegenheit nutzen, Sie bereits heute auf den gemeinsamen Termin der Arbeitskreise Temperatur und Industrie 4.0 aufmerksam zu machen. Der Termin wurde auf den 23. November verschoben und wird digital stattfinden. Alle AMA Mitglieder erhalten vorab eine persönliche Einladung. 

 

Wir freuen uns auch auf unsere Mitgliederversammlung, die am 19. November 2020 ebenfalls das erste Mal digital stattfinden wird. Ihre persönliche Einladung erhalten Sie demnächst mit allen notwendigen Erklärungen und einem Termin zum Probelauf, sodass wir unsere Abstimmungen und Diskussionen störungsfrei durchführen können.

 

Auch die Vorbereitungen zur SENSOR+TEST 2021 laufen derzeit gut an, viele Aussteller haben sich bereits ihre Wunschpositionen gesichert. Sichern Sie sich den Frühbucherrabatt bis 31. Oktober 2020. Das Team der AMA Service unterstützt Sie gewohnt professionell bei der Suche nach Ihrem individuellen Messestand auf der SENSOR+TEST 2021. 

 

Aktuell laden wir Sie ebenfalls zum Call for Papers für den verschobenen Kongress ein: Sensor and Measurement Science International SMSI 2021, der parallel zur SENSOR+TEST 2021 in Nürnberg stattfinden wird. Die neue Einreichungsfrist für Vorträge und Poster-Präsentationen endet am 30. November 2020. Alle Informationen finden Sie unter SMSI 2021.

 

Ein weiteres Highlight ist die aktualisierte Ausgabe des AMA Branchenführers 2020/21, der gerade online erschienen ist und jährlich viele tausend Besucher über die Produkte und Dienstleistungen der AMA Mitglieder informiert. 

 

Wir hoffen, Ihnen damit auch in schwierigen Zeiten ein interessantes Angebot zur Vernetzung der Branche anzubieten. Pflegen wir gemeinsam den intensiven Austausch, ob digital oder vor Ort, wir freuen uns auf Sie. 

 

Ihr

Dr. C. Thomas Simmons 

Geschäftsführer

 

Themen AMA aktuell 3/2020

1.     Sensorik und Messtechnik: Umsatz und Auftragslage rückläufig

2.     AMA Branchenführer: aktualisierte Onlineversion 2020/21

3.     SENSOR+TEST 2021 - Standposition und Frühbucherrabatt sichern

4.     SMSI 2021 Sensor and Measurement Science International Conference

5.     AMA Zentren für Sensorik und Messtechnik 

6.     Termine AMA Arbeitskreise und Gremien

7.     messweb.de 

8.     AMA Seminarprogramm 2020

9.     Termin Single Ethernet

10.    Pressespiegel (Auszüge Print- und Onlineveröffentlichungen)

 

Zum Newsletter AMA aktuell 3/2020

AMA aktuell - Ausgabe 2/2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe AMA Mitglieder,

 

nun also doch keine SENSOR+TEST 2020 – haben Sie vermutlich gedacht. Wir hatten bis zum Schluss die Hoffnung, dass unsere Messe und der neue Kongress SMSI 2020 in dieser Woche in Nürnberg stattfinden würden. Alles war gewohnt professionell vom Messeteam der AMA Service vorbereitet, dann erreichte uns das Veranstaltungsverbot der Stadt Nürnberg. Ärgerlich, aber für uns alle gilt: Gesundheit geht vor. Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihr Verständnis, Ihre Unterstützung und die konstruktiven Ideen des Messebeirates.

 

Im Zuge der Messeabsage verschiebt sich auch unsere Mitgliederversammlung. Derzeit planen wir im Vorstand unsere Mitgliederversammlung in den November zu verschieben. Wir halten Sie auf dem Laufenden, Sie erhalten weitere Informationen und die offizielle Einladung zur Teilnahme in jedem Fall fristgerecht.

 

Nicht verschoben haben wir die Verleihung des AMA Innovationspreises 2020. Wir gratulieren allen fünf nominierten Teams. Zwei von ihnen ragten mit ihren Projekten nach Ansicht der Jury nochmals aus dem Feld der Nominierten heraus. Der fluid FOX, online Fluid Analysator, vom Team Micro Resonant auch der Gewinner des diesjährigen AMA Sonderpreises ‚Junges Unternehmen 2020‘; sowie FAMAS, schneller magnetischer Winkelsensor vom Team SENIS AG. Wir gratulieren allen Teams sehr herzlich. Da wir in diesem Jahr nicht auf der SENSOR+TEST zusammenkommen, haben die Nominierten, die Gewinner und die Jury Videos für Sie vorbereitet. Sie finden diese im youtube-Kanal der SENSOR+TEST unter: https://www.sensor-test.de/direkt/youtube.

 

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die deutsche Wirtschaft in eine Rezession geführt. Mit dem Shutdown im März und April wurde die Wirtschaftsleistung drastisch eingeschränkt. Daher ergab die Auswertung der wirtschaftlichen Branchenentwicklung im 1. Quartal ein Umsatzminus von einem Prozent, bei steigenden Auftragseingängen. Allerdings meldeten bereits 25 Prozent der teilnehmenden Unternehmen Kurzarbeit an.

 

Aussagekräftiger werden sicherlich die Ergebnisse des zweiten Quartals, da der konjunkturelle Tiefpunkt nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums im April erreicht wurde. Erst im Mai setzte mit einer schrittweisen Lockerung der Corona-bedingten Einschränkungen die wirtschaftliche Erholung langsam wieder ein.

 

Bleibt für uns alle zu hoffen, dass der wirtschaftliche Erholungsprozess im zweiten Halbjahr sich positiv auf unsere Branche auswirkt! 

 

Im Namen des gesamten AMA Vorstandes

 

Ihr

 

Peter Krause
Vorstandsvorsitzender

 

Themen AMA aktuell 2/2020

1.   Sensorik und Messtechnik: Leichte Umsatzeinbußen im ersten Quartal
2.   AMA Innovationspreis 2020: ein Preis, zwei Gewinnerteams
3.   Termine AMA Arbeitskreise und Gremien
4.   SENSOR+TEST 2020 geht digital weiter
5.   AMA Zentren für Sensorik und Messtechnik
6.   SMSI 2020 – die internationale Sensorkonferenz
7.   messweb.de zeigt interaktiv die Highlights der SENSOR+TEST
8.   AMA Seminarprogramm 2020
9.   Mesures Solutions EXPO Lyon 2020
10.  Internationale DCC Conference
11. Pressespiegel (Auszüge Print- und Onlineveröffentlichungen)

 

Zum Newsletter: AMA aktuell 2/2020

 

 

AMA aktuell - Ausgabe 1/2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe AMA Mitglieder,

 

wer hätte gedacht, dass dieses Jahr eine solche Herausforderung für uns alle wird? Wir hoffen, Sie sind gesund und wir erreichen Sie in einem geschützten und sicheren Umfeld.

 

Bereits jetzt beeinflussen unterbrochene Lieferketten und abgeschottete Absatzmärkte unsere Branche. Anderseits leisten gerade Sensoren, z. B. in Beatmungsgeräten, einen wichtigen Beitrag dazu, die Corona Krise zu bewältigen. 

 

Die globale Ausbreitung des Corona-Virus stellt uns alle vor beispiellose Herausforderungen. Um die Gesundheit aller zu schützen, Arbeitsplätze zu erhalten, Unternehmen finanziell zu stützen und den sozialen Zusammenhalt zu bewahren, hat die Bundesregierung ein Maßnahmenpaket von historischem Ausmaß beschlossen. Alle Informationen und Möglichkeiten rund um das sogenannte Corona-Schutzschild und welche Unterstützung für Ihr Unternehmen möglich ist, finden Sie auf den Seiten des Bundesministeriums der Finanzen.

 

Selbstverständlich verfolgen und bewerten wir die Hinweise und Empfehlungen der Bundes- und Landesregierungen sehr aufmerksam. Nach aktuellem Stand wird die SENSOR+TEST 2020, als wichtigste internationale Fachmesse für Sensorik und Messtechnik, vom 23.-25. Juni 2020 in Nürnberg stattfinden. Sollte es eine Änderung seitens der Behörden geben, informieren wir Sie selbstverständlich umgehend.

 

Eine gute Nachricht für alle Aussteller und Besucher der SENSOR+TEST 2021 haben wir bereits heute: wir kehren in den Mai zurück. Die SENSOR+TEST 2021 wird zudem zeitgleich mit der PCIM Europe und der SMTconnect in Nürnberg veranstaltet und verspricht dadurch Synergien für Sie als Aussteller oder Besucher.

 

Um bei positiven Meldungen zu bleiben: Der AMA Fachpressetag Mitte März war trotz der Umstände erfolgreich. Die teilnehmenden AMA Mitglieder und die Vertreter der Fachpresse vernetzen sich und nutzen den Tag zum intensiven fachlichen Austausch. Professor Andreas Schütze präsentierte als Juryvorsitzender die fünf Nominierungen für den AMA Innovationspreis 2020. Sie finden diese und alle akzeptierten Einreichungen bereits jetzt in der Broschüre: AMA Innovationspreis 2020 – Die Bewerber.

 

Wenn wir derzeit auch auf Abstand gehen, möchten wir die Nähe zu Ihnen nicht verlieren. Wir sind weiterhin für Sie da, auch wenn viele Kollegen und Kolleginnen aus dem Homeoffice arbeiten. Lassen Sie uns gemeinsam Verantwortung übernehmen und den Zusammenhalt auch in schwierigen Zeiten leben.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben trotz allem frohe Ostern und bleiben Sie gesund!

 

Im Namen des gesamten AMA Vorstandes

Ihr

Peter Krause

Vorstandsvorsitzender


Themen AMA aktuell 1/2020


1.   Sensorik und Messetechnik mit leichten Umsatzverlusten 2019
2.   AMA Innovationspreis 2020: Jury nominiert fünf Entwicklerteams
3.   Termine AMA Arbeitskreise und Gremien
4.   Neuigkeiten aus der AMA Geschäftsstelle
5.   SENSOR+TEST 2020
6.   AMA Zentren für Sensorik und Messtechnik
7.   SMSI 2020 – die internationale Sensorkonferenz
8.   messweb.de: Redaktionsangebot erfolgreich gestartet und ausgebaut
9.   AMA Seminarprogramm 2020
10. Mesures Solutions EXPO Lyon 2020
11. Positionspapier 'Sensorik für die Digitalisierung chemischer Produktionsanlagen
12. Pressespiegel (Auszüge Print- und Onlineveröffentlichungen)

 

Zum Newsletter AMA aktuell 1/2020